Navigation überspringen
Unsere Website unterstützt die Browser-Version, die Sie derzeit verwenden, nicht mehr Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie auch weiterhin unsere Website in bester Weise nutzen können.

Unsere Reaktion auf COVID-19

In diesen beispiellosen Zeiten nehmen wir für Sie einige wichtige Veränderungen vor.

Am 5. April 2020 haben wir Änderungen des United MileagePlus®-Programms als Reaktion auf die anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 auf den weltweiten Reiseverkehr angekündigt. Wir sind so dankbar für Ihr Vertrauen und Ihre Loyalität, und wir möchten das tun, was für unsere Mitglieder fair und richtig ist, um sicherzustellen, dass unser Programm in diesen beispiellosen Zeiten Ihren Bedürfnissen entspricht.

Hier sind einige der Maßnahmen, die United im Namen seiner Mitglieder ergreift:

Die Mitglieder werden diese Änderungen in ihren Konten und auf allen Kommunikationskanälen von United, wie z. B. dem Premier Status Tracker, sehen. Lesen Sie weiter, um weitere Einzelheiten über diese Änderungen zu erfahren.

Wir verlängern den Status für derzeitige Premier-Mitglieder* bis zum 31. Januar 2022.

Wenn Sie aktuell Premier-Mitglied* sind, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie Ihre Vorteile noch haben, wenn Sie wieder reisen können. Ihr derzeitiger Premier-Status wird bis zum 31. Januar 2022 verlängert. Wenn Sie noch nicht Premier-Mitglied sind oder eine höhere Premier-Statusstufe erreichen möchten, haben Sie 2020 die Gelegenheit dazu, da unsere Anforderungen für den Premier-Status bis 2021 um 50 % gesenkt wurden.

* Eine Statusverlängerung bis zum 31. Januar 2022 gilt für alle Mitglieder, die die Kriterien für den MileagePlus Premier Silver-, Gold-, Platinum- oder 1K-Status im Jahr 2019 erfüllt haben, oder für Mitglieder, die im Jahr 2020 den Silver-, Gold-, Platinum- oder 1K-Status in Verbindung mit bestimmten Verkaufsnominierungen oder dem im Rahmen des United/Marriott RewardsPlus-Programms gewährten Status haben. Ein durch andere Programme oder Richtlinien erworbener Status findet keine Anwendung.

Die Reduzierung der Anforderungen für den Premier-Status für 2021 um 50 % bedeutet, dass es einfacher als je zuvor ist, den Premier-Status zu erreichen.

  • Derzeitige Premier-Mitglieder: Durch die Reduzierung der Premier-Anforderungen für 2020 hinsichtlich Premier Qualifying Points (PQP) und Premier Qualifying Flights (PQF) um 50 % bieten wir Ihnen eine realistische Möglichkeit, für 2021 eine höhere Premier-Stufe zu erreichen.
  • Sie sind kein Premier-Mitglied? Da die Anforderungen für das Erreichen des Status um 50 % reduziert wurden, gab es nie einen besseren Zeitpunkt, um erstmalig den Premier-Status zu erlangen.
  • Reisen, die Sie bereits in diesem Jahr unternommen haben, sowie Flüge, die Sie noch in diesem Jahr antreten, können Ihnen helfen, für das nächste Jahr einen höheren Status bis zu Premier 1K zu erreichen.
  • Mindestens vier Flugsegmente mit United oder United Express® sind weiterhin erforderlich.

Neue Anforderungen für den Premier-Status 2021, der auf Ihren qualifizierenden Aktivitäten im Jahr 2020 basiert:

Premier-Status 2021 PQF + PQP Oder höheres PQP-Ziel
Premier Silver 6 PQF und 2.000 PQP 2.500 PQP
Premier Gold 12 PQF und 4.000 PQP 5.000 PQP
Premier Platinum 18 PQF und 6.000 PQP 7.500 PQP
Premier 1K 26 PQF und 9.000 PQP 12.000 PQP

PlusPoints-Upgrades werden verlängert, sie sind leichter zu erhalten; Skip Waitlist-Upgrades werden ausgeweitet

  • PlusPoints, die am oder vor dem 31. Januar 2021 verfallen, werden um 180 Tage verlängert.
  • Sie können eine neue Zuteilung von PlusPoints für 2021 erhalten, wenn Sie die reduzierten Anforderungen für Platin oder 1K erreichen.
  • Sie können weiterhin unbegrenzt viele zusätzliche PlusPoints erhalten – für jeweils 3.000 PQP, die über 18.000 PQP hinausgehen, erhalten Sie 20 zusätzliche PlusPoints.
  • Für unsere höchste Premier-Statusstufe bietet United weiterhin die großzügigsten Upgrade-Vorteile von allen weltweit agierenden US-Fluggesellschaften, und wir machen da noch nicht halt. Skip Waitlist für 1K-Mitglieder wird in internationalen Langstreckenregionen für den Rest des Jahres 2020 sowie für 2021 ausgeweitet. Sie können sehen, ob Skip Waitlist für einen bereits gebuchten Flug verfügbar ist, indem Sie Ihre Upgrade-Optionen unter „Meine Reisen“ prüfen. Wenn Sie Ihre Reise noch nicht gebucht haben, könnte Skip Waitlist die perfekte Gelegenheit für Sie sein, die United Polaris® Business Class zu erleben. Besuchen Sie die Upgrade-Seite auf united.com, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Skip Waitlist-Upgrades finden können.

United Explorer Cards und United Club Cards erhalten mehr PQP, wodurch Sie den Status noch schneller erreichen

So geben wir Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer United Explorer oder United Club Card dem Premier-Status näherzukommen:

Berechtigte Karten Bestehender PQP-Vorteil
Basierend auf den Netto-Kartenumsätzen 01.01.2020 – 31.12.2020
Aktion zusätzliche PQP
Basierend auf den Netto-Kartenumsätzen 01.05.2020 – 31.12.2020
2020 insgesamt maximal erhältliche PQP
United Explorer
United Explorer Business
NEU United Business
500 PQP pro Netto-Kartenumsatz von USD 12.000, maximal 1.000 PQP Zusätzlich 500 PQP pro Netto-Kartenumsatz von USD 12.000, maximal 1.000 PQP Maximal 2.000 PQP

Genug für den Silver-Status mit 6 PQF
United Club
United Club Business
United Club Infinite
500 PQP pro Netto-Kartenumsatz von USD 12.000, maximal 1.000 PQP Zusätzlich 500 PQP pro Netto-Kartenumsatz von USD 12.000, maximal 3.000 PQP Maximal 4.000 PQP

Genug für den Gold-Status mit 12 PQF
* Die bestehenden PQP-Vorteile und die PQP-Aktionsvorteile gelten nur bis zum Platin-Status
  • Bestehende PQP-Vorteile: Karteninhaber der Explorer, Explorer Business, der NEUEN United Business Card, Club Card, Club Business Card und der NEUEN Club Infinite Card können bereits jetzt vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020 bis zu 1.000 PQP durch Kreditkartenumsätze erhalten. Die Inhaber dieser Karten können 500 PQP bei einem Umsatz von USD 12.000 und noch einmal bei einem Umsatz von USD 24.000 im Kalenderjahr 2020 erhalten.
  • Aktion zusätzliche PQP: Neben der bestehenden Möglichkeit, PQP zu erhalten, können Karteninhaber vom 1. Mai bis 31. Dezember 2020 noch mehr PQP auf ihren Nettokartenumsatz erhalten.
  • Sie haben keine Explorer oder Club Card? Erfahren Sie mehr über die Vorteile der jeweiligen Karte und unser neues Bonusmeilen-Angebot für Karteninhaber.
  • Besuchen Sie unsere Seite zur Premier-Qualifikation. Dort finden Sie alle Einzelheiten zum Erhalt von Premier Qualifying Points auf Ihre Chase MileagePlus-Kreditkarte.

Einige Wiedergutschriftsgebühren haben wir für den Rest des Jahres gestrichen

Um Ihnen mehr Flexibilität zu geben, verzichten wir auf Wiedergutschriftsgebühren für Prämientickets mit Abflugdatum in diesem Jahr, wenn Sie diese spätestens 30 Tage vor Abflug stornieren.

Abonnements warten auf Sie, wenn Sie wieder fliegen können

Für Mitglieder und Nichtmitglieder, die Abonnements über United erworben haben, werden diese Abonnements sechs Monate über ihr aktuelles Ablaufdatum hinaus verlängert. Hierzu zählen:

  • United Club℠
  • Economy Plus®
  • United Wi-Fi℠
  • Aufzugebende Gepäckstücke

Elektronische Reisegutscheine sind zwei Jahre gültig

Die Gültigkeit von elektronischen Reisegutscheinen beträgt 24 Monate ab Ausstellungsdatum, sodass Sie bis zu zwei Jahre ab Ausstellungsdatum des Reisegutscheins einen neuen Flug buchen können und noch weitere 11 Monate Zeit zum Reisen haben. Dies gilt zum Stichtag 1. April 2020 sowohl für alle derzeit gültigen als auch für alle neuen elektronischen Reisegutscheine.

Wir sind alle in der gleichen Situation

Wir wissen, dass Ihre Reisepläne gestört wurden, und Sie machen sich möglicherweise Sorgen über die Auswirkungen von COVID-19 auf Ihren Status und Ihre Vorteile. Wir hoffen, dass Ihnen diese Änderungen diese Sorgen nehmen.