Navigation überspringen
Unsere Website unterstützt nicht mehr die Browser-Version, die Sie derzeit verwenden. Bitte bringen Sie Ihren Browser auf den neuesten Stand, damit Sie auch weiterhin unsere Website in bester Weise nutzen können.

Flexiblere und intuitivere Prämienbuchungen? Kein Problem!

Jetzt können Sie auf united.com maßgeschneiderte Multi-Stopp-MileagePlus®-Prämienflüge zusammenstellen und für die von Ihnen gewünschte Reise Ihre Meilen verwenden. Das ist sogar möglich, wenn Sie in Los Angeles starten, einen Abstecher nach London machen, Verwandte in Deutschland besuchen und dann nach Los Angeles zurückkehren. Mithilfe unserer Suchfilter können Sie Ihre Suche außerdem problemlos optimieren.

Buchung von Prämienflügen: Einfache und maßgeschneiderte One-way-Flüge, Hin- und Rückflüge und Multi-Stopp-Reisen

Ab diesem Herbst verbessern wir unser Online-Programm zur MileagePlus®-Prämienbuchung, welches Ihnen mehr Flexibilität bietet und die Möglichkeit, maßgeschneiderte Reisen zusammenzustellen. Für Hin- und Rückflug können Sie also zwei One-way-Prämien verwenden. Für eine Multi-Stopp-Reise oder Weltreise ist es möglich, mehrere One-way-Prämien zu verwenden. (Dies ersetzt die bisherigen „Rund um die Welt“-Prämien.) All diese Möglichkeiten sind nur einen Mausklick entfernt und sind ganz neu im Online-Programm für MileagePlus-Prämien.

Außerdem wird die „Excursionist Perk“ eingeführt, eine kostenlose One-way-Prämie im Rahmen ausgewählter Multi-Stopp-Reisen. Sie müssen lediglich einen Multi-Stopp-Prämienreiseplan buchen und hierfür drei oder mehrere One-way-Prämien verwenden. Wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind, ist eine dieser Prämien kostenlos. (Diese Vergünstigung ersetzt die bisherige Richtlinie für Zwischenstopps.)

Weitere Informationen finden Sie in den FAQs.

So buchen Sie Ihre Multi-Stopp-Reise:

Schritt 1

Gehen Sie auf united.com.
Wählen Sie unter „Reise buchen“ die Option „Multi-Stopp“ und anschließend „Nach Prämienbuchungen suchen.“

Schritt 2

Geben Sie all Ihre Reiseinformationen und Zielorte ein.

Schritt 3

Wählen Sie für jeden Zielort Ihrer Reise Ihre bevorzugten Prämienoptionen aus. Wenn Sie die Bedingungen unserer „Excursionist Perk“-Prämie im Rahmen Ihrer Multi-Stopp-Reise erfüllen, wird dies mit „0 Meilen“ in Ihren Reiseplanoptionen vermerkt.

Weitere Informationen erhalten Sie in den nachstehenden FAQs.

Schritt 4

Überprüfen Sie Ihren Reiseplan und nehmen Sie die Buchung vor.

FAQs zu Prämienbuchungen

Weshalb werden diese Änderungen vorgenommen?

Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unser Programm zu vereinheitlichen und zu vereinfachen und es war der Wunsch unserer Kunden, das Buchen von Multi-Stopp-Reiseplänen zu verbessern. Die Kosten aller Prämien werden auf One-way-Basis berechnet. Zwei oder mehrere One-way-Prämien können für Hin- und Rückflüge oder Multi-Stopp-Reisepläne kombiniert werden. Obwohl dies ähnlich klingt wie unsere derzeitige Verfahrensweise, werden die Mitglieder durch diese Änderung nun auf united.com maßgeschneiderte Multi-Stopp-Reisen zusammenstellen können.

Ab wann gelten diese Änderungen?

Ab dem 6. Oktober 2016 werden wir die „Excursionist Perk“ einführen und die derzeitige Richtlinie für Zwischenstopps und die „Rund um die Welt“-Prämien nicht fortführen.

Werden mich diese Änderungen betreffen?

Ja, diese Änderungen werden alle MileagePlus-Mitglieder auf der ganzen Welt betreffen.

Warum wird die Richtlinie für Zwischenstopps beseitigt?

Für viele Kunden war die Richtlinie für Zwischenstopps verwirrend. Unser Ziel ist es, ihre Vorteile beizubehalten und gleichzeitig den Buchungsvorgang für Ihre Multi-Stopp-Reise zu vereinfachen. Deshalb führen wir ein neues Konzept mit dem Namen „Excursionist Perk“ ein, bei dem es sich um eine kostenlose One-way-Prämie im Rahmen eines Multi-Stopp-Reiseplans handelt.

„Excursionist Perk“

Was ist „Excursionist Perk“ und wie kann ich davon profitieren?

Die „Excursionist Perk“ ist eine kostenlose One-way-Prämie im Rahmen eines Multi-Stopp-Reiseplans. Mitglieder, die einen Reiseplan mit drei oder mehreren One-way-Prämien buchen, sind berechtigt, eine dieser One-way-Prämien kostenlos zu erhalten. Allerdings müssen diese Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die „Excursionist Perk“ darf sich nicht in der von MileagePlus definierten Region befinden, in der Ihre Reise beginnt. (Wenn Ihre Reise beispielsweise in Nordamerika beginnt, erhalten Sie nur dann eine One-way-Prämie, wenn sich diese außerhalb Nordamerikas befindet);
  • Die Reise muss in derselben von MileagePlus definierten Region enden, in der sie begonnen hat;
  • Start und Ziel der „Excursionist Perk“ liegen innerhalb einer einzigen von MileagePlus definierten Region und
  • die Serviceklasse und die Art der Prämie der kostenlosen One-way-Prämie sind dieselben oder niedriger als die vorhergehende One-way-Prämie. Wenn zwei oder mehrere One-way-Prämien zu diesem Vorteil berechtigen, ist zudem nur die erste kostenlos.

Wie unterscheidet sich die neue „Excursionist Perk“ von der derzeitigen Richtlinie für Zwischenstopps?

Die „Excursionist Perk“ wird im Gegensatz zur Richtlinie für Zwischenstopps nicht von der Zeit bestimmt. Bei internationalen Reiseplänen wird eine Reiseunterbrechung von mehr als 24 Stunden als Zwischenstopp erachtet, bei inländischen Reiseplänen muss die Unterbrechung über 4 Stunden andauern. Zudem basiert die derzeitige Richtlinie für Zwischenstopps auf Preisregelungen mit Einschränkungen für bestimmte Regionen und Routen, die einige Kunden als unübersichtlich erachteten.

Wir werden nun auch neue und verbesserte Multi-Stopp-Buchungsmöglichkeiten einführen, mit denen Mitglieder problemlos Reisepläne mit mehreren Stopps zusammenstellen können.

Gibt es Beispiele für Reisepläne, bei denen die „Excursionist Perk“ verwendet werden kann?

Es folgen einige Beispiele für Saver-Prämienreisepläne in der Economy-Kabine:

Prämienreiseplan 1Aktueller Preis Neuer Preis
ORD - LHR30,00030,000
LHR - CDG30,0000
CDG - ORD30,00030,000
Gesamt60,00060,000
Prämienreiseplan 2Aktueller PreisNeuer Preis
MEX - EWRReiseplan kann in derzeitiger Umgebung nicht gebucht werden17,500
EWR - LASReiseplan kann in derzeitiger Umgebung nicht gebucht werden0
LAS - SANReiseplan kann in derzeitiger Umgebung nicht gebucht werden12,500
SAN - MEXReiseplan kann in derzeitiger Umgebung nicht gebucht werden17,500
Gesamt 47,500

Ich habe immer die Multi-Stopp-Suchfunktion auf united.com verwendet, um in einer bevorzugten Stadt zwischenzulanden. Ist das immer noch möglich?

Ja, genau genommen ist unsere neue Funktion so konzipiert, dass Sie uns den Start und das Ziel Ihrer Reise mitteilen und wir die beste Route finden. Zudem haben wir auf united.com eine neue Funktion eingeführt, bei der Sie in Ihrer Suchanfrage einen bevorzugten Anschlussflughafen angeben können. Klicken Sie auf „Alle Suchoptionen“, wenn sie auf „Eine Prämienbuchung vornehmen“ gehen und wählen Sie unter „Orte“ und „Daten“ die Option „Meine Sucheinstellungen“ aus. Wenn Sie den Multi-Stopp-Suchpfad verwenden, um in einer bevorzugten Stadt zwischenzulanden, kostet Sie das möglicherweise mehr Meilen.

Ich möchte inländische Multi-Stopps buchen, bei denen für einen Zwischenstopp zusätzlich 10.000 Meilen berechnet werden. Ist das immer noch möglich?

Ja, allerdings wird hierfür der Wert von drei One-way Prämien berechnet. Wenn Sie in mehr als zwei Städte reisen möchten, können Sie mithilfe unserer neuen Multi-Stopp-Funktion weitere One-way-Prämien hinzufügen. Wenn Sie beispielsweise in New York leben und nach Orlando, New Orleans und San Francisco reisen möchten, können Sie mithilfe unserer neuen Funktion all diese Reiseziele im Rahmen eines einzigen Reiseplans buchen. Bitte beachten Sie, dass die „Excursionist Perk“ nicht für Reisepläne gilt, die gänzlich in einer Region liegen.

Was passiert, wenn ich eine aktuelle Prämie verwende und einen Zwischenstopp habe?

Wir werden Reisepläne mit Zwischenstopps akzeptieren, die vor dem 6. Oktober 2016 gebucht wurden.

Was passiert, wenn ich meine vorhandene Prämie (und Zwischenstopp) nach dem 6. Oktober 2016 ändern muss?

Es gelten die Preisregelungen für das von Ihnen erworbene Ticket. Änderungen des ersten Fluges erfordern die Neuausstellung und Preisanpassung des Tickets (der Zwischenstopp geht verloren, wenn der erste Flug geändert wird).

Was passiert, wenn ich bei meinem Ticket mehrere Änderungen vornehme?

Es gelten die Preisregelungen für das von Ihnen erworbene Ticket. Änderungen des ersten Fluges erfordern die Neuausstellung und Preisanpassung des Tickets.

„Rund um die Welt“-Prämien

Warum werden die „Rund um die Welt“-Prämien abgeschafft?

Die auf One-way basierende Preisfunktion wird für ein verbessertes Multi-Stopp-Buchungserlebnis sorgen, sodass Sie Reisepläne mit mehreren Zielen zusammenstellen und den Preis klar erkennen können. Diese neue Funktion wird „Rund um die Welt“-Prämien überflüssig machen und in vielen Fällen wird der Preis für die Erstellung eines maßgeschneiderten Reiseplans niedriger sein als bei den „Rund um die Welt“-Prämien. Zudem sind Sie nicht an die sehr strengen Routenführungsregeln gebunden, die für die „Rund um die Welt“-Prämien galten.

Was passiert, wenn ich eine bestehende „Rund um die Welt“-Prämie besitze?

Wir werden Reisepläne akzeptieren, die vor dem 6. Oktober 2016 gebucht wurden.

Was passiert, wenn ich eine vorhandene „Rund um die Welt“-Prämie nach dem 6. Oktober 2016 ändern muss?

Es gelten die Preisregelungen für das von Ihnen erworbene Ticket: Änderungen des ersten Fluges haben die vollständige Preisanpassung der Prämie zur Folge (das Ticket kann nicht behalten werden, wenn der erste Coupon geändert wird).

Bitte beachten Sie, dass Sie lediglich das Datum, die Zeit und den Abflugs-/Zielort ändern können und dass Änderungen durch einen Anruf bei unserem Service Center für Reservierungen vorgenommen werden müssen. Alle anderen Änderungen haben die vollständige Preisanpassung der Prämie zur Folge. Hierfür wird die derzeitige, auf One-way basierende Preisbestimmung verwendet.

Wie wird meine Landeswährung festgelegt?

Ihre Landeswährung wird durch Auswahl Ihres Orts auf united.com oder Ihre Adresse für Kreditkartenabrechnungen festgelegt.